FAQ - Häufig gestellte Fragen

Sie haben noch Fragen?
Hier gebe ich Ihnen Antworten auf die häufigsten Fragen, die mir gestellt werden.

Die passende Antwort nicht gefunden?

Falls Sie die gewünschte Information hier nicht finden, kontaktieren Sie mich gerne!

Wie läuft eine Behandlung ab?

Für jede Behandlung wird ein individueller Termin vereinbart. Diesen versuche ich immer so genau wie möglich einzuhalten. Sollte es zu deutlichen Verzögerungen kommen (z.B. Notfall, oder nicht vorhersehbare Zwischenfälle) werde ich mich telefonisch melden.

Zu Beginn eines jeden Termines (ausgenommen Notfälle) nehme ich gemeinsam mit Ihnen alle wichtigen Daten auf. Hier werden die Fragen “Seit wann”, “Was” und “Warum” abgefragt. In dieser Zeit kann sich der Patient an meine Anwesenheit gewöhnen und ich kann ihn erst einmal beobachten. Mit so wenig Zwang wie nötig führe ich danach eine gründliche Untersuchung durch. Abschließend bespreche ich mit Ihnen kurz die möglichen Behandlungsvarianten und verabreiche evtl. nötige Medikamente. Sollte ein Folgetermin nötig sein können wir diesen noch vor Ort vereinbaren.

Sollte es sich um einen Erstbesuch handeln, muss noch ein Anmeldeformular bzw. Patientenbogen ausgefüllt und unterschrieben werden. Um Ihnen das Ausfüllen zu erleichtern und den Zeitaufwand am Behandlungstag hierfür so gering wie möglich zu halten, stelle ich das Anmeldeformular auf meiner Webseite unter “Downloads” als ausfüllbares PDF-Dokument zur Verfügung. Somit können Sie das Dokument in Ruhe vorab ausfüllen.

Welche Vorteile hat die mobile Praxis?

Die Vorteile für Sie:

  • Kein Streß durch nervige Transporte
  • Keine langen Wartezeiten
  • Individuelle Termine

Die Vorteile für Ihr Tier:

  • keine streßige Autofahrt
  • keine Käfige
  • keine Ansteckung im Wartezimmer
Wohin fährt die mobile Tiearztpraxis?
KM Map 25 KM

Fahrradius von Kleintier-Mobil

Der Sitz der Tierarztpraxis Stein ist 97727 Fuchsstadt.
I.d.R wird ein Umkreis von ca. 25 Km angefahren. Somit ist Hammelburg, Bad Kissingen, Bad Brückenau, Gemünden, Arnstein und das entsprechende Umland abgedeckt.
Weiter entfernte Orte können nach Rücksprache mit mir natürlich auch angefahren werden.

Wann ist die mobile Praxis unterwegs?

Die Kernzeiten der Fahrpraxis sind Mo. – Fr. von 8:00 – 14:00 Uhr

Sollten diese Zeiten mit Ihrem Terminplan nicht vereinbar sein, dann finden wir eine Lösung nach Absprache auch am Nachmittag, am Abend, oder Samstags.

Was mache ich in Notfällen?

Die mobile Praxis ist auch für Notfälle ausgestattet. Mit an Bord befinden sich sowohl chirurgische Instrumente zur Wundbehandlung, als auch Sauerstoff für Schockpatienten. Je nach Schwere des Notfalls kann nach einer Erstversorgung die Überweisung in eine Klinik notwendig sein.

Bitte beachten Sie: Die mobile Praxis versteht sich nicht als Tierrettungsdienst mit einer 24h Bereitschaft. Sollte ich nicht erreichbar sein, wenden Sie sich bitte umgehend an eine der nahe gelegenen Tierkliniken. Diese sind immer 24h besetzt.

Was kostet mich eine Behandlung?

Die Kosten für die Behandlung berechnen sich nach der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT). Diese gibt, wie in der Humanmedizin auch, eine Mindestgebühr für die einzelnen Leistungen vor. Die Behandlung an sich kostet also nicht mehr als bei einer stationären Praxis. In der mobilen Praxis kommen lediglich noch die Anfahrtskosten hinzu. Diese sind abhängig von den gefahrenen Kilometern und werden unabhängig von der Art der Behandlung und der Anzahl der Tiere berechnet. Gerne kann die Anfahrtsgebühr vorab bei mir erfragt werden.

Die Medikamentenkosten werden durch die Arzneimittelpreisabgabeverordnung festgelegt.

Wie kann ich bezahlen?

Die Zahlung erfolgt sofort in bar oder per EC Karte. Lediglich Laborrechnungen werden nachgereicht, da diese erst mit dem entsprechenden Befund vom Labor erhoben werden.

KM_electronic_cash_pinpad

Mobile EC Kartenzahlung mit PIN vor Ort möglich

Hierdurch versuche ich die Verwaltungskosten niedrig zu halten.